Betonzaunfarben

NORMEN, ATTESTS, ZULASSUNGEN, FORSCHUNGEN:

TECHNISCHE ZULASSUNG DES FORSCHUNGSINSTITUTS FÜR STRASSEN UND BRÜCKEN
GELTENDE NORM: ZN/2001 / AKSIL – 1
ENTSPRICHT DEN NORMEN: PN-EN 1504-2:2006 und PN-C-81913
PZH-BEURTEILUNG: Attest Nr. HK/B 0857/01/2010 und Attest Nr. HK/W/0700/01/2011


PRODUKTBESCHREIBUNG:

AKSILBET ist eine auf Basis von Acryl und Silikon, wasserlösliche Deko und Schutzfarbe mit sehr hoher Witterungsbeständigkeit, hoher Abriebfestigkeit und ausgezeichneter Haftung am Beton. Die Farbe basiert auf modernen Rohstoffen, die höchste Qualität bieten.


ANWENDUNGSBEREICH:

Farbe AKSILBET wird bei folgenden Arbeiten verwendet:
• Betonzäune
• Betonelemente, Gartenfiguren, Balustraden, Betongrabsteine
• Betonschwimmbecken, darunter Gartenteiche – PZH- (staatliches Gesundheitsamt)- Attest
• Betonböden für den Fußgängerverkehr, z. B. Keller, Lagerhäuser, Pflastersteine und Beton-Gehsteige
• Objekte der Verkehrstechnik: Brücken und Beton-Schirme (Schallschutzsysteme)
• Fassaden von Wohngebäuden, Industrieobjekten-, sakralen Gebäuden
• Innenwände von öffentlichen Gebäuden, Wirtschaftsräumen, Gebäuden der Nahrungsmittelindustrie – PZH-Attest
• Kunststein-Böden


EIGENSCHAFTEN:

• durch den Inhalt von Silikon ist die Farbbeschichtung wasserdicht
• AKSILBET bildet selbstreinigende Beschichtung, die eine langjährige Wirkung von frisch oder sauberen Oberflächen bietet
• die Beschichtung der Farbe ist abwaschbar – sie ist resistent gegen nasses Schruppen
• die Beschichtung ist resistent gegen Abreiben und chemische Mittel, wie Mineralöl, Benzin, Schmierstoffe und Salzlösung
• Beschichtung ist beständig gegen Witterung: saurer Regen, Laugen, Abgase, Sonne – eine bewährte Beständigkeit während eines 10-jährigen-Services bei natürlicher Belichtung!
• Beschichtung bietet die langfristige Echtheit von Farben
• dampfdurchlässige Beschichtung – es ermöglicht die Dampfdiffusion und ist hoch resistent gegen die Diffusion von Kohlendioxid.
• AKSILBET bleibt sehr gut haften am Boden
• Betonböden können direkt nach dem Verhärten gestrichen werden
• AKSILBET verfügt über die Technische Zulassung von ITB (Institut für Bautechnik) -. AT-15-4785 / 2005, die bestätigt, dass:
– AKSILBET einen wirksamen Schutz für den Beton gegen Erosion (Karbonisieren) darstellt
– AKSILBET eine Barriere gegen das Eindringen von Chlorid-Ionen bildet,
die auf die Zusammensetzung vom Streusalz zurückzuführen ist, welches den Beton beschädigt
• Darüber hinaus wurde AKSILBET positiv von dem Forschungsinstitut für Straßen und Brücken bewertet,
das es zugelassen hat, die Betonschirme mit AKSILBET zu streichen. Die Farbe verfügt über die Technische Zulassung des Forschungsinstituts für Straßen und Brücken
• AKSILBET erfüllt Anforderungen der Norm PN-EN 1504-2:2006 – Produkte und Anlagen zu Schutz und Renovierung von Betonkonstruktionen und die Anforderungen der Norm PN-C-81913:1998 – Dispersionsfarben zum Streichen von Gebäudefassaden.
• AKSILBET ist erhältlich:
in 19 Grundfarben: weiß, gelb, hellgrau, ziegelrot, anthrazit, kirschrot 130, dunkel kirschrot, hellrot 110 hellbraun 610 dunkelbraun 686, grün GN, grün Khaki, schwarz 330, hell besandet, dunkel besandet, blau, Gold, Kupfer, Silber (Grundfarbkarte)
– in Pastellfarben (Pastell-Farbkarte)
– in anderen Farben auf Kundenwunsch (z.B. nach RAL oder NCS).
– Streichfarben in Grundfarben werden auch mit Glanz hergestellt.
• Alle aufgeführten Farben können miteinander oder mit weißer Farbe gemischt werden, um den gewünschten Farbton bzw. eine hellere Farbe zu erzielen.
• manche Töne können durch Mischen von Primärfarben mit weißer Farbe erhalten werden. Diese sind in der PASTELL-FARBKARTE zu finden